Mario Westphal


Mario Westphal, Jahrgang 1964, studierte nach vielen Jahren
selbständiger Tätigkeit in der freien Wirtschaft von 2002-2006 Kirchenmusik an
der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Halle / Saale. Seine Lehrer
waren Prof. Volker Bräutigam (Orgel), Prof. Wolfgang Kupke (Chorleitung)
und Kammersängerin Petra-Ines Strate (Gesang).

Bereits während des Studiums war Mario Westphal als Chorleiter tätig. 2004 war
er Teilnehmer an der Internationalen Orgelakademie für Orgelimprovisation
in Altenberg bei Prof. Wolfgang Seifen und Prof. Lionel Rogg. Anregungen
und Einblicke in die Kinderchorarbeit erhielt er bei KMD Detlef Schoener. Dann
bei einem Kurs “Kinder-Chorleitung” bei Prof. Werner Schepp, der die erste
in Deutschland vergebene Professur für Kinder- und Jugendchorleitung an
der Volkwang-Universität in Essen erhielt, bei Prof. Robert Göstl, Yoshi
Kinoshita und Axel Christian Schullz (Solmisation). 

Von 2007-2014 übernahm er die Nachwuchschöre der Lübecker Knabenkantorei mit den Schwerpunkten: Nachwuchsgewinnung, Planen und Durchführen von Konzerten im In- und Ausland, Stimmbildung und Solmisation.   2010 gründete Mario Westphal unter dem Dach der Lübecker Knabenkantorei den Canta! Mädchenchor. Gleich bei der ersten Teilnahme an dem Landes-Chorwettbewerb in Rendsburg, errang er 2013 mit dem Mädchenchor Canta! einen 3. Preis. Nach dem Kirchenmusik-Studium studierte er parallel zur beruflichen Tätigkeit Schulmusik an der Musikhochschule Lübeck mit der Befähigung Lehramt an Gymnasien für das Fach Musik. Seit 2011 ist Mario Westphal Dozent für das Fach Musik an der Erika Klütz Schule für Theatertanz und Tanzpädagogik und ist für die Vorbereitung und Durchführung der jährlichen Examensprüfungen verantwortlich. Seit 2014 hat Mario Westphal die Assistenz am Hamburger Knabenchor St. Nikolai übernommen und gründete in Lübeck eine Mädchen-Singschule. Mit dem Ökumenischen Jugendchor Salzwedel war er in Tschechien und in Russland auf Konzertreise.